0%
https://sugardaddymatch.net/de/sugarbook-test/SugarBook
Affiliate-Offenlegung

SugarBook im Test 2022

SugarBook im Test 2022
Über Site
Aktives Publikum 57%
Qualitätsübereinstimmungen 47%
Beliebtes Alter 26-38
Profile 20 145
Antwortquote 67%
Benutzerfreundlichkeit 8.4
Popularität 9.5
Betrug Sehr selten
Rating
9.3
Anmeldung Kostenlos
Besuch

SugarBook Benutzer melden sich auch hier an:

Vorteile unt Nachteile

Vorteile
  • Schnelle und einfache Registrierung
  • Wachsende Popularität
  • Zugriff auf kostenlose Nachrichten, wenn auch eingeschränkt
  • Kostenlos für Zuckerbabys
  • Profile werden verifiziert
Nachteile
  • Die mobile App hinkt technisch hinterher
  • Teuer
  • Nicht viele Funktionen
sugardaddymatch.net

Wie wähle ich eine perfekte Zuckerseite aus?

Machen Sie ein Quiz und finden Sie es heraus!

Anfang

Da die Welle der Zuckerväter und Zuckerbabys im Trend liegt, ist SugarBook eine dringend benötigte Dating-Site, die die Babys mit Vätern und Müttern verbindet. Anstatt also nach Wegen zu suchen, reiche Männer und Frauen zu finden, registrieren Sie sich bei SugarBook. Es hilft Ihnen, die Wohltäter zu finden, nach denen Sie gesucht haben. Da die Seite jedoch nicht die einzige in dieser Kategorie ist, wird es wichtig herauszufinden, ob die Plattform wirklich hält, was sie verspricht, oder ob alles ein Betrug und ein falsches Versprechen ist. Folgen Sie daher der aktualisierten SugarBook-Rezension, um sich ein Bild über das echte Dating-Szenario auf der Website zu machen.

SugarBook: Einführung

SugarBook ist eine der angesagtesten Dating-Sites in der Nische. Das bedeutet, dass immer mehr Sugardaddies auf der Seite auftauchen, um eine für beide Seiten vorteilhafte Beziehung zu einer jungen und schönen Frau zu finden. Wenn Sie also eine Frau mit einem modellähnlichen Körper und Merkmalen sind, mit denen Sie prahlen können, und nach einem Sugar Daddy suchen, der Ihre Bedürfnisse unterstützt, ist das SugarBook genau das Richtige für Sie. Da die Seite relativ neu in der Branche ist, gewinnt sie immer noch an Popularität. Die begrenzten Zahlen sind jedoch der Grund dafür, dass sie noch nicht zum Anziehungspunkt für Online-Cheater geworden sind. Die Profile sind von hoher Qualität, und der Verdienst gebührt der obligatorischen Überprüfung und der kontinuierlichen Website-Moderation, die sicherstellt, dass echte junge Studenten und millionenschwere Sugar Daddys auf der Plattform sind.

SugarBookRezension

Website-Schnittstelle

Die SugarBook-Website ist eine Plattform für alle Altersgruppen. Die Benutzeroberfläche der Website berücksichtigt die verschiedenen Altersgruppen, die sie anspricht, und behält daher die Einfachheit als ihre größte Stärke bei. Die Sprache und die Logos, die auf der Plattform verwendet werden, tragen zu ihrem Stil bei. Darüber hinaus erleichtern die farblich abgestimmten Abschnitte und Seiten auf der Website die Navigation und verleihen der Plattform nicht nur ein optisch ansprechendes und organisiertes Erscheinungsbild, sondern auch eine einfache Navigation. Darüber hinaus zeigt SugarBook keine Faulheit bei der technischen Aktualisierung und Aktualisierung der Website. Dies führt zu einer schnellen und reaktionsschnellen Website für alle Geräte, sei es Desktop, Telefon oder Tablet. Das bedeutet, dass die SugarBook-Website nicht nur optisch beeindruckend ist, sondern auch funktional.

Die SugarBook-App

Die mobile Anwendungsversion von SugarBook ist sowohl für Android- als auch für iOS-Geräte verfügbar. Sie können es kostenlos im Google Play Store oder im App Store herunterladen. Sie können es jedoch auch im mobilen Browser durchsuchen. In jedem Fall ist die Website auf einem Handy oder in der App-Version dieselbe. Die Elemente der Funktionen bleiben auf dem Telefon intakt. Der einzige Unterschied liegt im Interface-Design, das für mobile Bildschirme in der App kompakter wirkt als eine Website. Es macht die Navigation auf dem Bildschirm der SugarBook-App für mobile Benutzer viel benutzerfreundlicher.

SugarBookRezension

Demographie und Verteilung der Mitglieder

SugarBook ist eine beliebte Zucker-Dating-Site mit einer Nutzerbasis von etwa 100.000. Trotz der geringen Anzahl behauptet die Website jedoch, sich einer sehr hohen Mitgliederaktivität zu rühmen. Wenn man bedenkt, dass SugarBook hauptsächlich in den USA verwendet wird, bedeuten 300-500 tägliche Anmeldungen eine große Zahl. Es stellt die tägliche Aktivität auf der Plattform sicher. Außerdem folgt die Seite einem ähnlichen Trend, der auf anderen Sugar-Dating-Sites in der Geschlechterverteilung zu sehen ist, und der Grund ist derselbe. Da die SugarBook-Plattform für Zuckerbabys im Rahmen des Studentenprogramms kostenlos ist, ist der Anteil junger Frauen höher als der der Väter. Während Zuckerbabys 65 % der Nutzerbasis ausmachen, machen die Millionärsdaddys nur 35 % aus.

Weiterhin folgt der Trend in den Altersgruppen und dem Geschlecht. Obwohl die Seite für Toyboys und Sugar Mommies offen ist, sind die Zahlen vernachlässigbar. So sieht man online mehr junge Frauen zwischen 18 und 30 Jahren als etablierte Richie-reiche Männer ab 35 Jahren.

Wie stehen die Chancen, einen Sugar Daddy auf SugarBook zu finden?

Da die Benutzerbasis auf der SugarBook-Site nicht sehr groß ist, verursacht der geringere Prozentsatz an Millionärsmännern keine große Enttäuschung. Die Zahlen geben den jüngeren Zuckerbabys genug Chancen, ohne viel Kotzen Papas für sich auf der Plattform zu finden. Und die hohe Benutzeraktivität trägt nur zum Erlebnis bei.

SugarBookRezension

Anmeldeprozess bei SugarBook

Auf der Dating-Plattform SugarBook ist eine Registrierung obligatorisch. Obwohl es kostenlos ist, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein, um sich dafür zu qualifizieren. Die Registrierung kann auf zwei Arten erfolgen, und Sie können sich je nach Ihren Vorlieben und Ihrer Bequemlichkeit für eine der Optionen entscheiden. Während die erste Möglichkeit darin besteht, sich über ein Facebook-Konto anzumelden, ist die zweite die manuelle Registrierung. Der erste ist definitiv eine kürzere Route, aber der zweite nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Sie müssen jedoch einige Details eingeben, die SugarBook direkt von Ihrem Facebook-Konto abruft, wenn Sie die erste Route einschlagen. Auf jeden Fall müssen Sie einen eindeutigen Benutzernamen, eine gültige nicht registrierte E-Mail-ID und ein neues Passwort finden, um ein Konto einzurichten, und außerdem Ihr Alter auf der Website bestätigen. Nach Eingabe der grundlegenden Details, einschließlich Ihres Geschlechts und Ihrer Sexualität, bittet SugarBook um eine E-Mail-Bestätigung. Daher müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse im nächsten Schritt bestätigen, um mit dem Betreten von SugarBook fortzufahren. Obwohl es sofortigen Zugriff auf die Plattform bietet, indem es Sie dazu drängt, Ihr Profil zu erstellen, können Sie nicht weiter gehen. Dies liegt daran, dass die SugarBook-Site jedes neue Konto manuell überprüft, um festzustellen, ob es sich um eine Fälschung, einen Betrug oder eine echte Person handelt. Da es maximal 24-48 Stunden dauert, müssen Sie bis dahin warten, bis Sie mit der Ansprache von Personen beginnen und Ihre privaten Bilder senden können.

SugarBookRezension

SugarBook-Benutzerprofil

Die SugarBook-Dating-Site bietet Ihnen reichlich Platz, um Details über sich selbst auszudrücken und zu teilen. Sobald Sie die Registrierung und Verifizierung abgeschlossen haben, betreten Sie die Dating-Site, wo der erste Schritt darin besteht, Ihr Profil einzurichten. Auch wenn Sie es überspringen können, gibt es keinen Grund dazu. Vielmehr sollten Sie die Einrichtung des Profils abschließen, indem Sie so viele Details wie möglich hinzufügen. Keiner der Rohlinge fragt nach sensiblen Daten, die trotz der Detaillierung Ihre Sicherheit gefährden könnten. Es fragt stattdessen nach Ihren körperlichen Details, die für den Sugar Daddy wichtig wären, neben der Frage nach Ihrem Beruf, Ihrer Ausbildung und einem Abschnitt über mich. Während die Website Ihren Standort automatisch erkennt, können Sie auch selbst einen auswählen, je nach Ihren Vorlieben oder Ihrer Bequemlichkeit.

Da Sie die Option zum Überspringen haben, können Sie sich dafür entscheiden, nicht so viele Fragen zu beantworten oder Felder auszufüllen, wie Sie möchten. Unvollständige Profile weisen jedoch auf gefälschte Profile hin, und daher ist es am besten, den Schritt nicht unnötig zu überspringen. Außerdem ist einer der wichtigsten Schritte das Hinzufügen von Fotos zu Ihrem Profil. Es gibt zwei Arten von Foto-Uploads, die Sie durchführen müssen, die erste ist öffentlich und die zweite ist privat, die Sie nur bestimmten Personen auf SugarBook zeigen können. Sobald Sie die Einrichtung Ihres SugarBook-Profils abgeschlossen haben, wird es genehmigt. Das Team braucht 24-48 Stunden, um ein Profil zu genehmigen, manchmal sogar noch weniger. In der Zwischenzeit können Sie die Website und die Benutzerprofile durchsuchen, aber Ihre privaten Fotos mit niemandem teilen.

SugarBookRezension

Überprüfung

SugarBook verfügt nicht über das Profilüberprüfungssystem, das Sie auf mehreren Dating-Sites sehen, bei denen Sie einen Ausweisnachweis einreichen, um Ihre Identität zu bestätigen. Die Website verfügt jedoch über andere Überprüfungsschritte, um Einzelpersonen zu bestätigen. Die erste ist zum Zeitpunkt der Registrierung erforderlich, wenn Sie Ihre E-Mail-ID bestätigen müssen, indem Sie auf einen Link von SugarBook klicken. Die Verifizierung ist ein manuell durchgeführter Prozess des Teams, das sich Ihr Profil ansieht und jede Fälschung bestätigt. Wenn Sie Ihr Profil mit Authentizität vervollständigen, gibt es keine Möglichkeit, keine Genehmigung zu erhalten. Wenn Sie jedoch eine Ablehnung erhalten, gibt SugarBook Ihnen Gründe dafür an. Gemäß den Richtlinien können Sie Ihr Profil bearbeiten und erneut zur Genehmigung einreichen, obwohl kontinuierliche Ablehnungen auch zu einer Sperrung des Profils führen können.

Matching-Prozess auf SugarBook

Sobald Sie die Genehmigung Ihres Profils erhalten haben, können Sie mit der Suche beginnen. SugarBook schlägt keine Übereinstimmungen vor. Es bietet jedoch eine erweiterte Suchleiste, in der Sie Filter für gezielte Suchergebnisse verwenden können. Mit den Suchfiltern können Sie Ihren idealen Partner beschreiben und die Ergebnisse zeigen perfekte Übereinstimmungen. Sobald Sie die Liste der erstaunlichen Auswahlmöglichkeiten erhalten haben, haben Sie drei Möglichkeiten. Zuerst können Sie auf das Foto klicken, um durch ihr Profil zu blättern; zweitens können Sie die Person zu Ihrer Favoritenliste hinzufügen; Drittens senden Sie ihnen eine Nachricht. Während die ersten beiden Optionen kostenlos sind, erfordert die dritte Option ein Abonnement, wenn Sie kein College-Mädchen sind. Denken Sie auch daran, dass das Hinzufügen einer Person zu Ihrer Favoritenliste keine diskrete Aktivität ist; sie werden es erfahren. Das bedeutet, dass sogar Sie wissen, ob jemand Sie zu seiner Liste hinzufügt, obwohl das Finden des Namens ein Premium-Abonnement erfordert. Außerdem kannst du den Chat-Service nutzen, um mit Leuten in Kontakt zu treten, die du gut findest und die dein Sugar Daddy oder Baby sein möchten.

SugarBookRezension

Premium-Mitgliedschaft bei SugarBook

SugarBook ist keine kostenlose Plattform; Es hat eine Premium-Mitgliedschaft. Während der Kauf eines Abonnements optional ist, da Sie die Website kostenlos nutzen können, ist eine Premium-Mitgliedschaft erforderlich, wenn Sie möchten, dass sich Ihre Erfahrung lohnt. Sie können ein Abonnement mit Ihrer Debit- oder Kreditkarte erwerben. Die SugarBook-Dating-Site bietet jedoch ein Studentenprogramm an, mit dem College-Mädchen eine kostenlose Mitgliedschaft erhalten können, wenn sie einen Nachweis ihrer Universitätsimmatrikulation vorlegen. Andernfalls können Sie die Premium-Mitgliedschaft zu folgenden Kosten erwerben:

  • Ein Monat – 79,95 USD
  • Drei Monate – 209,85 USD
  • Sechs Monate – 359,70 USD

Kostenlose Funktionen

  • Anmeldung
  • Profil einrichten
  • Laden Sie ein öffentliches und ein privates Foto hoch
  • Profilgenehmigung
  • Suchleiste mit grundlegenden Filtern
  • Erstellen Sie Ihre Favoritenliste
SugarBookRezension

Premium-Funktionen

  • Machen Sie Ihre SugarBook-Aktivität diskret, indem Sie Ihren Online-Status, den Ort, an dem Sie sich zuletzt angemeldet haben, und Ihr Beitrittsdatum verbergen.
  • Zugriff auf alle erweiterten Suchfilter
  • Erfahren Sie, ob der Empfänger Ihre Nachricht gelesen hat, indem Sie Empfänger lesen.
  • Zugriff auf die Chatbox mit unbegrenztem Messaging zu jeder Zeit.
  • Sehen Sie sich alle Mitglieder an, die Sie zu ihrer Favoritenliste hinzugefügt haben.
  • Rufen Sie die Liste der Personen ab, die Ihr Profil angesehen und besucht haben.

Datenschutz auf SugarBook

SugarBook ist eine bekannte Sugar-Dating-Site mit einem guten Ruf. Neben dem Ruf für die Profilqualität ist es auch der Datenschutz und die Sicherheit auf der Plattform. Die Website fragt außer der E-Mail-ID nicht nach Kontaktdaten, um den Zugriff auf vertrauliche Details zu vermeiden. Die Profilschnitte sind sehr schick gestaltet, was detailliert aussieht aber dennoch sicher zur Zufriedenheit aller ist. Außerdem gibt es derzeit keine Aufzeichnungen über Datendiebstahl von SugarBook.

SugarBookRezension

Sicherheit personenbezogener Daten

SugarBook hat Funktionen eingeführt, um den unterschiedlichen Bedürfnissen der Benutzer nach Privatsphäre gerecht zu werden. Beispielsweise gibt es die Möglichkeit, private Fotos hochzuladen, die nur von Personen gesehen werden können, denen Sie Zugriff gewähren. Mit einer weiteren Funktion können Sie Ihren letzten Standort, das letzte Online-Datum und die Uhrzeit, das Beitrittsdatum und den Online-Status verbergen. Auch wenn SugarBook Ihren Standort verfolgt, nimmt es die Daten des Gebiets in seine Datenbank auf, nicht Ihren genauen Standort und Ihre Adresse. Darüber hinaus verfügen sowohl die Website als auch die App-Version über SSL-Zertifizierungen für maximalen Datenschutz. Schließlich sorgen vollständige Verschlüsselungen dafür, dass Ihre Nachrichten, Gespräche und Zahlungsdetails sicher und geschützt sind.

Site-Moderation & Support

Das SugarBook verfügt über einen Hilfebereich, in dem Sie sich mit Beschwerden befassen oder ihnen unter ihrer E-Mail-ID schreiben können. Bei Problemen mit einem Benutzer können Sie jedoch schneller handeln, indem Sie das Profil melden und blockieren. Es weist das Team an, den Benutzer zu untersuchen und zu prüfen, ob sein Verhalten verdächtig genug erscheint, um das Profil zu sperren. Jedenfalls wird die Person Sie nicht mehr belästigen können. Darüber hinaus gewährleisten die mehreren Überprüfungsschritte die Sicherheit der Benutzer vor Betrug und Cheats. Das Support-Team von SugarBook verwendet auch KI, um die Plattform kontinuierlich auf verdächtiges Verhalten auf ihrer Plattform zu moderieren. Aber im Falle einer Beschwerde antwortet das engagierte Kundensupport-Team innerhalb von 24 Stunden auf die Beschwerde, sofern es sich um einen Werktag handelt.

Letzte Worte

Wenn Sie nach einem Sugar Daddy suchen, ist SugarBook Ihre Antwort. Die Sicherheit, die Benutzerbasis, die Funktionen und die Benutzeroberfläche, alles zusammen, sorgen für ein ultimatives Benutzererlebnis. Auch wenn die Abonnementpreise hoch sind, kümmert sich das Studentenprogramm um die Zuckerbabys, die möglicherweise ein Problem mit dem Preis haben. Alles in allem ist es eine der besten Optionen für Sugar Dating.

SugarBookRezension

FAQ

Sollten Sie SugarBook vertrauen?

Das SugarBook ist eine registrierte Dating-Site mit echten Benutzern. Daher ist die Profilqualität hoch, ebenso wie die Aktivitätsrate. Außerdem verfügt die Website über ein kontinuierliches Moderations- und Profilüberprüfungssystem, das die Qualität der Dating-Plattform schützt.

Wie funktioniert die SugarBook-Website?

Das SugarBook ermöglicht eine kostenlose Registrierung, ist aber für alle obligatorisch. Veröffentlichen Sie zuerst die Registrierung; Sie müssen Ihr Profil einrichten und es dann zur Genehmigung einreichen. Sobald Sie die Genehmigung erhalten haben, können Sie die Suchleiste verwenden, um die Anforderungen Ihres Sugar Daddy oder Babys zu beschreiben, um Vorschläge zu erhalten. Der nächste Schritt ist Kontakt, aber SugarBook bietet Ihnen drei Möglichkeiten, dies zu tun. Während der erste das Profil durchsucht und um Zugriff auf private Fotos bittet, fügt der zweite das Profil zu Ihren Favoriten hinzu und der dritte sendet ihnen Nachrichten. Wenn Sie ein zahlendes Mitglied besuchen, wird es auch über Ihren Profilbesuch benachrichtigt, was auch eine Form der Kommunikation sein kann. SugarBook ist eine einfach zu bedienende Dating-Plattform, die nicht viel zu verstehen oder zu bedienen ist.

Wie viel Zeit benötigt die SugarBook-Site, um Profile zu genehmigen?

Die Genehmigung auf SugarBook dauert weniger als 48 Stunden. In der Regel können Sie damit rechnen, dass Sie es innerhalb von 24 Stunden erhalten. An arbeitsreichen Tagen kann es jedoch etwas länger dauern, daher sind zwei Tage das Maximum.

Wie lösche ich ein Benutzerprofil auf SugarBook?

Sie können Ihr SugarBook-Profil aus den Kontoeinstellungen löschen. Alles, was Sie tun müssen, ist, zu den Einstellungen zu navigieren, um die Option zu finden und darauf zu klicken. Sie müssen Ihre Entscheidung jedoch erneut in einem Dialogfeld bestätigen, in dem Sie gewarnt werden, dass die Aktion unwiderruflich ist.

Wie kann ich die SugarBook Premium-Mitgliedschaft kündigen?

Sie können das Premium-Abonnement auf SugarBook im Abschnitt „Einstellungen“ kündigen. Navigieren Sie zu einem Abonnement, um es zu kündigen, und bestätigen Sie die Aktion. Alternativ können Sie Ihre Anfrage auch mailen. Allerdings würde es länger dauern.

Wie kontaktiere ich das Support-Team von SugarBook?

Sie können das Support-Team von SugarBook über den Hilfebereich kontaktieren oder ihm unter [email protected] schreiben. Es gibt zwar ein engagiertes Support-Team für Verbraucher, aber es dauert einige Stunden, bis sie antworten.

Kundenrezensionen
Rating:

Beste Sugar Daddy-Sites (2022) für echte Dates

BeNaughty
9.3
Lesen
OneNightFriend
8.9
Together2Night
9.3
Lesen